Follow
 
Follow
 

 

Log In

Anmelden

Passwort vergessen?

Zwischensumme: 0.00

Welcome Message

Professionelle Hundetrainerin Sibylle

Professionelle Hundetrainerin Sibylle

Sibylle SelmPersönliche Vorstellung

Mein Name ist Sibylle Selm. Ich möchte mich und meinen persönlichen Werdegang kurz vorstellen.

Seit ich denken kann, begleiten mich Hunde und andere Tiere auf meinem Lebensweg. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und habe schon als Kind eine sehr enge Beziehung zu Tieren gehabt. Viel Zeit verbrachte ich damit, sie zu pflegen, mit ihnen zu spielen, sie zu beobachten und zu verstehen. So war auch meine Berufswahl Tierarztgehilfin (TPA) naheliegend. Mehr als 20 Jahre arbeitete ich in diesem Beruf.

Daneben nahm mein Hobby Hundesport immer mehr Platz ein. 1989 begannen wir in einer kleinen Gruppe, als erste Deutschschweizer  Agility zu betreiben. Wir lernten zu Beginn durch Videos, später holten wir Trainer aus Belgien, England und Frankreich zu uns, die uns zeigten wie sie ihre Hunde trainierten. Danach ging alles rasend schnell, der erste Agilityverein wurde gegründet. Ich besuchte diverse Seminare und Kurse und wurde Uebungsleiterin im Verein. Wir wurden regelrecht überrannt von Anfragen und ich merkte bald, das vor lauter Enthusiasmus für diesen Sport etwas vergessen wurde. Die Hunde wurden immer schneller, aber kaum mehr steuerbar. Die Basis für die Triebarbeit, die Grundausbildung fehlte.

Ich nahm mich dieser Problematik an und begann mich in dieser Sparte weiterzubilden. Allerdings war das zu dieser Zeit recht schwierig. Kurse und Ausbildungen im heutigen Sinn gab es zu dieser Zeit noch gar nicht. Ich kämpfte mich durch stapelweise Fachbücher über Hunde-Verhalten, -Wesen usw. Daneben besuchte ich alle möglichen Kurse unter anderem bei Linda Tellingten, Eckard Lindt, Hans Schlegel, um nur einige zu nennen.

1996 gründete ich meine eigene Hundeschule. Ich wollte für die Grund- und Basisausbildung mehr Zeit und Tiefe haben. Ohne solides Fundament geht es weder im Sport noch im Alltag.

1998 holte ich mir meinen grössten Lehrer ins Haus: Rusty. Dieser Hund lehrte mich etwas, was mir kein Mensch hätte beibringen können.

Er lehrte mich im Umgang mit Hunden ganzheitlich zu denken und ihre natürlichen Gesetzmässigkeiten kompromisslos zu respektieren. Dieser Hund öffnete mir die Augen für eine komplett andere Denkweise im Umgang, Haltung, Fütterung und Ausbildung.
dog
Er lehrte mich, wie natürliche Intelligenz und menschliche Theorien miteinander funktionieren oder eben nicht.

Er lehrte mich, mit allen Sinnen zu kommunizieren und führte mich so zu Lösungsansätzen, die weder in Büchern noch in Lehrgängen vermittelt werden.

  • Natürliche Führung statt Instrumentalisierung!
  • Führung ist kein Privileg, es ist eine Pflicht. Das ist ein Naturgesetz in jedem sozialen Gefüge. Ob Hunde/Wolfsrudel  Pferde-Kuh-oder Schafherde usw.
  • Führung vermittelt Sicherheit und Vertrauen.
  • In meiner Arbeit mit Mensch und Hund sind die folgenden Beziehungseckpfeiler die wichtigsten Punkte: Kommunikation, Klarheit, Respekt und Vertrauen.

90% alle Probleme basieren auf mangelnder unklarer Führung. Wird sich der Mensch seiner Aufgabe bewusst und ändert sein Verhalten, kann auch der Hund sein Problem loswerden.

Hunde sind selbstlose beharrliche Lehrer für uns Menschen auf unserem Weg zu uns selbst. Geben wir uns die Chance.

Meine Begleiter:

  • Gremmy und Dwayne: Border Collies
  • Playgirl Boggie Quarterhorse – Stute
  • Wicky und Holly - meine Büsis und
  • Mägi und Max - die Zwergziegen

Im Herbst 2009 machte ich bei der SKG (der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft) meine Ausbildung zum professionellen Hundetrainer und wurde dafür zertifiziert, den Sachkundeausweis für Hundehalter in Theorie und Praxis ausstellen zu können.




1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Switch View
  • Sachkundenachweis SKN Online-Kurs - Theoriekurs für Hundehalter

    Sachkundenachweis SKN Online-Kurs - Theoriekurs für Hundehalter

    Preis der Konkurrenz: 220,00 CHF

    Sonderpreis 99,00 CHF

    Inkl. MwSt.

    Sachkundenachweis (SKN)

    Bewilligungsnummer 14/0012 vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV Bern, schweizweit in allen Kantonen anerkannt.

    Unmittelbar nach der Bestellung erhältst Du Deine Zugangsinformationen und kannst sofort mit dem Kurs online starten, ebenfalls wenn Du per Rechnung bestellt hast.

    Auf den Hund gekommen? Jeder Hundebesitzer ist einmal verpflichtet den Sachkunde-Nachweis (SKN) zu erlangen.- Der Ausweis muss beim Kauf eines Hundes vorgewiesen werden. Dies ist der meistgebuchte SKN-Kurs in der Schweiz wegen der hohen Kundenzufriedenheit. Wir bearbeiten täglich Deinen Kursabschluss und senden den SKN-Ausweis gleich per eMail zu. Schneller geht es nicht. Jetzt den Sachkundenachweis risikolos buchen mit voller Geld-zurück-Garantie.

    Mehr erfahren | Auf die Vergleichsliste

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Switch View